Ehrungs- und Beförderungsabend der Feuerwehr Eberbach

Als letzte Veranstaltung im Jubiläumjahr 2018 fand am Samstag 03. November der Ehrungs- Beförderungsabend der Gesamtwehr Eberbach statt.

Neben den Feuerwehrangehörigen waren auch die Partnerinnen und Partner zu diesem Abend in die Stadthalle eingeladen.

Bürgermeister Peter Reichert, Kreisbrandmeister Udo Dentz sowie Thomas Frank vom Kreisfeuerwehrverband sprachen Grußworte an diesem Abend. Aus Händen von Bürgermeister Reichert erhielt jede Partnerin der Feuerwehrangehörigen als „Dankeschön“ eine Rose überreicht.

In der Ansprache ging Gesamtkommandant Markus Lenk anhand der Beschaffung von Drehleitern auf die Geschichte der Feuerwehr Eberbach ein.

Neben Grußworten und Ansprachen standen insgesamt 27 Ehrungen und 91 Beförderungen im Mittelpunkt des Abends

Ehrungen

Land Baden-Württemberg für aktiven Feuerwehrdienst

Die Ehrungen des Landes Baden-Württemberg welche für aktiven Einsatzdienst in der Feuerwehr ausgesprochen werden, wurden durch Kreisbrandmeister Udo Dentz vorgenommen.

Für 15 Jahre aktiven Feuerwehrdienst wurden folgende Angehörige mit dem Feuerwehrehrenzeichen in „Bronze“ ausgezeichnet:

• Feuerwehrmann Nico Hufnagel (Abt. Brombach)
• Oberfeuerwehrmann Stefan Sauter (Abt. Brombach)
• Oberfeuerwehrmann Sascha Wieder (Abt. Brombach)
• Oberfeuerwehrmann Benjamin Müller (Abt. Stadt)
• Oberfeuerwehrmann Jens Böhm (Abt. Stadt)
• Oberfeuerwehrmann Florian Lehn (Abt. Pleutersbach)

Für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst wurden folgende Angehörige mit dem Feuerwehrehrenzeichen in „Silber“ ausgezeichnet:

• Oberfeuerwehrmann Michael Link (Abt. Friedrichsdorf)
• Oberfeuerwehrmann Frank Zimmermann (Abt. Pleutersbach)
• Oberfeuerwehrmann Matthias Beisel (Abt. Stadt)
• Oberbrandmeister Marco Bräutigam (Abt. Stadt)
• Löschmeister Jochen Fleck (Abt. Stadt)
• Hauptbrandmeister Markus Lenk (Abt. Stadt)

Für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst wurden folgende Angehörige mit dem Feuerwehrehrenzeichen in „Silber“ ausgezeichnet:

• Oberfeuerwehrmann Harald Schnepf (Abt. Brombach)
• Oberfeuerwehrmann Heinrich Friedrich (Abt. Friedrichsdorf)
• Oberfeuerwehrmann Hermann Völker (Abt. Pleutersbach)

Ehrung Kreisfeuerwehrverband für Mitgliedschaft in der Feuerwehr

Thomas Frank vom Kreisfeuerwehrverband Rhein-Neckar führte die Ehrungen im Namen des Verbandes durch.

Die Ehrennadel in Gold für 40-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr erhielt:

• Oberlöschmeister Günter Hammer (Abt. Stadt)

Die Ehrennadel in Gold für 50-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr erhielten:

• Brandmeister Hermann Beisel (Abt. Stadt)
• Löschmeister Adolf Obernosterer (Abt. Stadt)
• Oberlöschmeister Karl Heinz Rupp (Abt. Lindach)
• Hauptbrandmeister Lothar Zimmermann (Abt. Pleutersbach
• Brandmeister Fritz Zimmermann (Abt. Rockenau)

Die Ehrennadel in Gold für 60-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr erhielten:

• Oberlöschmeister Werner Helm (Abt. Lindach)
• Oberfeuerwehrmann Ferdinand Lehr (Abt. Lindach)
• Feuerwehrmann Karl Seib (Abt. Brombach)
• Oberfeuerwehrmann Werner Zimmermann (Abt. Pleutersbach)

Für 70-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurde Feuerwehrmann Hilmar Wäsch (Abt. Rockenau) die Große Ehrenurkunde vom Kreisfeuerwehrverband überreicht.

Lisa Wiener von der Jugendfeuerwehr Rhein-Neckar überreichte Oberfeuerwehrfrau Sandra Eckhardt (Abt. Stadt) die Ehrenmedallie der Jugendfeuerwehr Rhein-Neckar in Gold.

Neben seinen Grußworten, verlieh der THW-Ortsbeauftragte Markus Haas, dem Gesamtkommandanten Markus Lenk das THW-Helferzeichen in Gold. Mit der Verleihung wollte Haas die gute Zusammenarbeit zwischen den beiden Organisationen zum Ausdruck bringen.
 

Beförderungen

Als weiterer Programmpunkt an diesem Abend standen Beförderungen an. Diese wurden durch den Gesamtkommandanten Markus Lenk ausgesprochen. Im einzelnen wurden folgende Kameradinnen und Kameraden befördert:

Beförderung zur Feuerwehrfrau / zum Feuerwehrmann:

Bauer Nicolas, Dietz Manuel, Förster Marc, Harreus Adrian, Heinzmann Matthias, Layer Marius, Lucic Luka, Lux Mario, Schneider Sebastian, Seib Desiree, Seip Mirco, Strammer Christian, Walter Leon, Zimmermann Tim

Beförderung zur Oberfeuerwehrfrau / zum Oberfeuerwehrmann:

Baumbusch Simon, Döhl Rocco, Friedrich Lukas, Gagliadi Tamara, Helm Florian, Holl David, Lehr Frank, Link Christian, Link Marco, Morr Marvin, Neureuther Isabell, Ripperger Benjamin, Rupp Marie-Therese, Seib Fabian, Wäsch Katja, Wäsch Frederic, Wäsch Tim, Wäsch Wolfgang, Wincher Marian, Woldrich Timo, Zimmermann Lukas, Zimmermann, Rolf

Beförderung zur Hauptfeuerwehrfrau / Hauptfeuerwehrmann

Banschbach Joachim, Beisel Matthias, Beisel Thomas, Böhle Ulrich, Deschner Jürgen, Dietz Alexandra, Eckhardt Sandra, Friedrich Heini, Friedrich Lutz, Friedrich Sven, Helm Matthias, Helm Roland, Helm Udo, Hommel Marco, Hönig Elmar, Joho Matthias, Kastner Martin, Köbler Gunter, Lehr Alexander, Link Michael, Lucic Toma, Müller Benjamin, Münch Alexander, Ordanic Tomas, Rohde Lorenz, Rupp Daniel, Rupp Tobias, Salzmann Bernd, Schäfer Andreas, Schmidt Stefan, Schnepf Harald, Seib Hartmut, Seib Rouven, Sigmund Thorsten, Völker Hermann, Vono Cosimo, Walter Ingo, Walter Steven, Weber Joachim, Wesch Rainer, Wettig Peter, Zimmermann Frank, Zimmermann Jürgen

Beförderung zum Löschmeister

Fischer Jens, Wölke Arndt

Beförderung zum Oberlöschmeister

Eckhardt Stefan, Hallstein Heiko, Hammann Michael, Sauter Günter, Stümpfler Michael

Beförderung zum Hauptlöschmeister

Becker Axel

Beförderung zum Oberbrandmeister

Dispan Stefan, Dispan Thomas, Helm Achim

Musikalisch wurde der Abend mit dem „Acoustic-Soundmaschine-Trio“ begleitet. Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung, klang der Abend bei einem gemütlichen Umtrunk im Foyer der Stadthalle aus.

(created on 21. November 2018)